27. November 2013

Unterzeichnung des vorläufigen Koalitionsvertrages in Berlin

Von ToKo 2 Kommentare

Ich meine, irgendwann letztens mal erwähnt zu haben, dass Inhalte dieser Art hier eigentlich viel zu kurz kommen.

Nun, einerseits will ich euch nicht mit laufend gleichen Bundestagsbildern nerven, andererseits…je, eben genau das. Und häufig entstehen nun mal die Bilder im und um den Bundestag.

Heute wurde der vorläufige Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vom SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Bayerischen Ministerpräsident Horst Seehofer auf der Fraktionsebene im Reichstagsgebäude unterzeichnet.
Was ich euch nun zeige, ist sicherlich nichts, was die Agenturen nicht auch hätten (insbesondere jene, die mit zwei, teilweise drei oder vier Kollegen gleichzeitig vor Ort waren), sollte aber dennoch einen kleinen Einblick in die heutigen Geschehnisse bieten.
Wie immer bei Ereignissen wie diesen dauerte der eigentliche Vorgang im Grunde genommen keine zwei Minuten. Man setzte sich, unterzeichnete die Verträge, tauschte sie aus, unterzeichnete sie wiederum, tauschte sie noch einmal aus und unterzeichnete sie ein letztes Mal. In der Zeit klickten gefühlte 200 anwesende Kameras ca. 15.000 Mal und alle wartete vorher etwa 3 Stunden auf ihrer Position, bis genau das passierte.

Aber so ist das nun mal.

WP9A4278_blog

IMG_4297_blog

IMG_4370_blog

IMG_4342_1_blog

IMG_4323_blog

IMG_4369_blog

WP9A4369_blog

WP9A4377_blog

WP9A4391_blog

2 Kommentare
  1. Norman 27. November 2013

    Die Kanzlerin trägt Schwarz-Grün… Ob das etwas bedeutet?

    Antworten
    • ToKo 28. November 2013

      …wer weiß, wer weiß ;)!

Hinterlasse einen Kommentar