3. März 2013

Unseen – Februar 2013

Von ToKo 5 Kommentare

2013, zweiter Monat und man mag es kaum glauben, aber es gibt an dieser Stelle den nächsten „Unseen“-Post – dir Fortsetzung der Serie habe ich ja schon im Januar angekündigt. In den kommenden monatlich folgenden Posts möchte ich immer eine Auswahl meiner Bilder zeigen, die ich im vergangenen Monat entweder nur auf Facebook oder Twitter, oder noch gar nicht veröffentlicht habe.

Durch die Zeit in New York fehlt es hier natürlich an einiger Zeit, die ich nicht für Aufnahmen in Berlin hatte, zudem standen im Anschluss zwei Sitzungswochen (sprich zwei Wochen Bundestag) an – und von dort ist die Motivwahl auf Dauer ja leider zu eintönig (zumindest, was mal etwas wirklich „Neues“ angeht), als wenn man mal in der Stadt rumkommt.

Ausgenommen sind im Februar natürlich die New York-Fotos. Da komme ich so nach und nach (eigentlich nicht. Das wird noch ewig dauern) dazu, aber da folgen dann zu gegebener Zeit noch eigene Posts. Dann auch mehr zu den versprochenen Postern, die habe ich selbstverständlich nicht vergessen.

That’s it. There you go.

Rikscha
Saeulen "Zerstoerte Vielfalt" vor dem Brandenburger Tor
Vorstellung des OECD-Berichts "Zuwanderung auslaendischer Arbeitskraefte: Deutschland"
Westerwelle trifft spanischen Amtskollegen Garcia-Margallo
Prmiere "Stirb langsam 5.0"
260213BER802_blog
IMG_4090_blog

IMG_5534_blog
IMG_8521_blog
WP9A0344_blog
WP9A8626_blog

WP9A8786_blog
 

Bundestag
Bundestag
5 Kommentare
  1. Theresa 3. März 2013

    bin grad aus Berlin zurück, deine fotos lassen mich die letzten 4 stunden im bus aber vergessen :D

    Antworten
  2. Christian Boldt 4. März 2013

    wieder gute Arbeit ;). Mir gefällt besonders das "umgedrehte" Foto vom Bundestag!

    Antworten
  3. Hannibärin 10. März 2013

    <3 das Reichstagsgebäude und der Hbf <3

    Antworten
  4. Angel of Berlin 16. März 2013

    Tolle BT Fotos. Bei der stirb langsam Premiere war ich auch.

    Antworten
  5. Steffi 5. April 2013

    Wow, schön gesehen und eingefangen. Mein Favorit: die in die Jahre kommende Frau von der Leyen ;-) LG, Steffi

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar