Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache vor dem Brandenburger Tor

Arm in Arm vor dem Brandenburger Tor bei der Mahnwache für ein weltoffenes und tolerantes Deutschland und für Meinungs- und Religionsfreiheit. Etwa 10.000 Menschen kamen am Dienstagabend unter dem Motto “Zusammenstehen – Gesicht zeigen” auf den Pariser Platz gemeinsam mit der Bundesregierung und Vertretern der Religionen zusammen. Eingeladen hatte u.a. der Zentralrat der Muslime.

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

Mahnwache des Zentralrats der Muslime am Brandenburger Tor

WP0A0002_blog

Mein Jahr 2014 in Bildern – Teil 3

Nach einer kurzen Pause geht’s weiter mit Teil 3 das Rückblicks auf 2014. Teil 1 findet ihr hier, Teil 2 dort. Juli Ein Flügel im Bundestag, 60. Geburtstag der Bundeskanzlerin und der Empfang der Weltmeister in Berlin August 40. Geburtstag von Peter Tauber, Besuch in Hamburg und einige Tage Auszeit
September Unterwegs mit Peter Tauber, Wahlkampftour und großartiger Urlaub in Dubai
September – Dubai Dubai war – wie mehrfach erwähnt – tatsächlich ein Urlaub im Sinne eines Urlaubes, also mal weitestgehend ohne Kamera. Von dort gibt’s nur einen knappen Einblick. Drüben bei Eileen gibt es mehr sehens- und lesenswertes.
(...)
➜ Weiterlesen und alle Bilder ansehen...

WP9A2466_blog

Mein Jahr 2014 in Bildern – Teil 2

Weiter geht’s mit Teil 2 des Jahresrückblicks 2014 – hier obendrüber übrigens mit meinem absoluten Jahresfavorit aus Hongkong. Den ersten Teil findet ihr hier. Wer mehr Bilder der Chinareise von Eileen und mir sehen möchte, kann bei Twitter und Instagram nach #pandatravel suchen, auch wenn der Hashtag mittlerweile etliche Male gekapert wurde. April – China und Hongkong Mai Die Europawahl rückt näher, MediaNight und ein Abstecher nach Regensburg
Juni Besuch bei Peter Altmaier im Kanzleramt, Fanmeile in Berlin, und auf eine Currywurst mit Peter Tauber
(...)
➜ Weiterlesen und alle Bilder ansehen...

WP0A9538_blog

Mein Jahr 2014 in Bildern – Teil 1

Das war’s dann also mit 2014. Während im TV die ersten Jahresrückblicke mitunter schon Anfang Dezember laufen und dabei dann etliches Wichtige außer Acht lassen, das danach bis Ende des Jahres noch passierte, sind zum Ende des Jahres immer mehr Personen genervt von den laufenden Jahresrückblicken, die man gefühlt überall sieht.
Ich wollte euch nicht mit einem weiteren Jahresrückblick nerven – zumindest nicht im alten Jahr. Da 2014 aber trotzdem eine ganze Menge passierte, will ich euch einige meiner Eindrücke trotzdem nochmal zeigen. Abseits der (politischen) Bühne in Berlin ging es u.a. nach Brüssel, Shanghai, Peking, Chengdu, Hongkong und Dubai (die Lieblingsmitreisende – außer in Brüssel – immer dabei). Dieses Jahr hielt am Ende, gemessen an der Zahl der Ordner in meinem Archiv, ganze 240 Termine bereit, dabei sind die Reisen und mehrtägigen Arbeiten noch gar nicht eingeschlossen. Viele Erlebnisse und viel Material also. So viel, dass ich 2014 erstmals nicht mehr dazu kam, von jedem Termin auch einige persönliche Favoriten zu speichern.
Trotzdem habe ich versucht, nicht ein Best-of, sondern einige Eindrücke dessen, was ich im vergangenen Jahr erlebte, hier zusammenzufassen. Da ich 2014 so gut wie gar nicht bloggte, sind diese Eindrücke am Ende auch etwas umfangreicher geworden, (...)
➜ Weiterlesen und alle Bilder ansehen...

Wieso es für 2015 eine Fotokalender-Pause geben wird.

Ich möchte nun wirklich nicht jeden Blogbeitrag aufs Neue damit beginnen, dass mir hierfür leider völlig die Zeit fehlt, aber besser könnte ich all das vermutlich kaum einleiten. Um es kurz zu machen: es wird für das kommende Jahr 2015 leider keinen neuen Fotokalender geben. Die Aktion ist damit aber nicht ein für alle Mal beendet! Die Aktion hat mir in den vergangenen drei Jahren wirklich große Freude bereitet und fand vor allem von Jahr zu Jahr stetig mehr Interessenten, was mich wirklich freut. Leider fehlt mir momentan aber schlichtweg die Zeit, eine solche Aktion noch einmal zu stemmen. Die Aktion war bisher (gerade dann, wenn ich all die Arbeitsstunden rechne) kostendeckend und hat einen überschaubaren Gewinn zur Finanzierung der Weihnachtsgeschenke abgeworfen, in diesem Jahr steht allerdings gerade in den letzten zwei Monaten des Jahres noch so viel an, dass ich – zunächst nur für das kommende Jahr – keinen Kalender herausgeben werde. Die Aktion hat in den vergangenen Jahren neben meiner normalen Arbeit als freier Fotograf wirklich jede freie Minute ausgefüllt und insbesondere der Versand endete häufig in nächtelanger Arbeit, die ich im ersten Jahr nur Dank der Unterstützung meiner Familie, in den vergangenen beiden Jahren maßgeblich Dank Eileens (...)
➜ Weiterlesen und alle Bilder ansehen...